Teilnahme an der postalischen Elternbefragung

Ein Teil der Studie Neo-CamCare ist eine schriftliche Befragung zu den Erfahrungen, die Eltern mit ihrem Frühgeborenen auf neonatologischen Intensivstationen gemacht haben (hier gibt es mehr Informationen zu diesem Teil der Studie). Diese führen wir in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse und der DAK-Gesundheit durch.

Insgesamt werden deutschlandweit über 2.000 Eltern von Frühgeborenen, die bei der Geburt unter 1.500 Gramm wogen und zum jetzigen Zeitpunkt zwischen 6 und 18 Monaten alt sind, angeschrieben und befragt.

Uns interessiert die persönliche Perspektive der betroffenen Eltern. Wir möchten erfahren, wie die erste Zeit mit dem Frühgeborenen verlaufen ist und verstehen, wie es den Eltern in dieser Zeit erging. Im Fokus steht zudem eine Einschätzung des Webcamsystems, wie es auch im Rahmen der Webcamevaluation in Arbeitspaket 5 untersucht wird.  

Je mehr Eltern an der Befragung teilnehmen, desto genauere Ergebnisse werden wir am Ende für den Klinikalltag ableiten können.

Ihre Informationen können wichtige Anstöße zur Verbesserung der Versorgung von Frühgeborenen und ihren Eltern geben!

Bei Ihrer Krankenkasse (Techniker Krankenkasse oder DAK-Gesundheit) liegt die Information vor, dass sie in den letzten 18 Monaten aufgrund einer Geburt im Krankenhaus waren und Ihr Kind aufgrund einer frühzeitigen Geburt auf einer neonatologischen Intensivstation ärztlich behandelt worden ist.  

Die Befragung richtet sich an die Person, die zum Zeitpunkt der Geburt an Ihrer Seite stand und einen Teil der Elternrolle übernommen hat. Sie ist also unabhängig von der biologischen Vaterschaft.

Ihre Angaben sind freiwillig und werden selbstverständlich vertraulich behandelt. 

Die Datenauswertung zur Ermittlung Ihrer Adress-Informationen erfolgte ausschließlich im Hause Ihrer Krankenkasse und Ihre Daten wurden und werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir als auswertendes Institut haben und hatten zu keinem Zeitpunkt Kenntnis über Ihren Namen, Ihre Adresse oder andere Daten, die bei Ihrer Krankenkasse über Sie gespeichert sind.

Ihre Angaben in der Befragung lassen keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu und werden somit vollständig anonym erhoben und ausgewertet.

Wir freuen uns, dass Sie an der Studie teilnehmen möchten. Kontaktiert werden nur Versicherte der DAK-Gesundheit und der Techniker Krankenkasse, deren Kind bei der Geburt unter 1.500 Gramm wog und heute zwischen 6 und 18 Monaten alt ist. Wenn dies auf Sie bzw. Ihr Kind zutrifft und Sie keinen Fragebogen erhalten haben, dann können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Ansprechpartnerin: Laura Mause
E-Mail:                    neocamcare@uk-koeln.de 
Telefon:                   + 49 221 478-97132 (Mo. – Do. von 08:00 bis 15:00 Uhr)

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Studie. Da die Befragung über die TK und die DAK abgewickelt wird, können leider auch nur Versicherte dieser beiden Kassen teilnehmen. Gerne können Sie sich dennoch über den Verlauf und die Ergebnisse der Befragung über diese Website weiter auf dem Laufenden halten. 

Sollte Ihnen der Fragebogen nicht mehr vorliegen, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen und wir schicken Ihnen einen neuen Fragebogen zu. 

Ansprechpartnerin: Laura Mause
E-Mail:                    neocamcare@uk-koeln.de 
Telefon:                   + 49 221 478-97132 (Mo. – Do. von 08:00 bis 15:00 Uhr)

Die Umschläge werden von uns am Institut mit viel Liebe selber verpackt. Trotzdem kann es vorkommen, dass mal ein „Dankeschön“ fehlt. Bitte kontaktieren Sie uns, dann werden wir Ihnen umgehend eines zukommen lassen.

Ansprechpartnerin: Laura Mause
E-Mail:                    neocamcare@uk-koeln.de 
Telefon:                   + 49 221 478-97132 (Mo. – Do. von 08:00 bis 15:00 Uhr)

Die Umschläge werden von uns am Institut mit viel Liebe selber verpackt. Trotzdem kann es vorkommen, dass mal ein Rücksendeumschlag fehlt. Bitte kontaktieren Sie uns, dann werden wir Ihnen umgehend einen vorfrankierten Rücksendeumschlag zukommen lassen.

Ansprechpartnerin: Laura Mause
E-Mail:                    neocamcare@uk-koeln.de 
Telefon:                   + 49 221 478-97132 (Mo. – Do. von 08:00 bis 15:00 Uhr)

Nein, selbstverständlich kommen keine Kosten auf Sie zu. Sie können die Fragebögen portofrei im beigelegten Rückumschlag an uns zurückschicken. 

Die Projektwebsite wird laufend aktualisiert. Über diese können Sie sich über Ergebnisse dieser Befragung und des gesamten Forschungsprojektes informieren. 
Wenn Sie über einen Instagram-Account verfügen können Sie sich auch hier über das Projekt auf dem Laufenden halten (neocamcare).

Load More

Ihre Fragen tauchen nicht in den FAQs auf oder Sie wünschen weitere Informationen?
Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail: neocamcare@uk-koeln.de